Chat with us, powered by LiveChat

Quartiersentwicklung Alemannenstraße

Schönheitsreparaturen an der Alemannenstraße/ Wolberostraße haben begonnen.

An der Wolberostraße auf der Neusser Furth ist in zentraler Lage ein modernes viergeschossiges Mehrfamilienhaus mit 31 bezahlbaren, barrierefreien Mietwohnungen entstanden. Im Zuge der Quartiersentwicklung werden jetzt auch die Wohnhäuser an der Alemannenstraße sowie das Hochhaus (Visualisierung: Schmale Architekten) aufgewertet und an die Neubauten an der Marienstraße und an der Wolberostraße optisch angeglichen.

Dazu erhalten die Balkone neue Brüstungen mit einem Farbverlauf und integrierten Blumenkästen. Der Klinkerstein wird farblich überarbeitet und die Glasbausteine im Treppenhaus werden durch Fenster ersetzt, die so mehr Licht in den Innenraum durchlassen. Nach Abschluss des Faceliftings wird auch die Grünanlage verschönert.

Die Arbeiten dort haben im viertel Quartal 2019 begonnen.