Chat with us, powered by LiveChat

Mieterfest Wolberostraße zum Thema Elektromobilität

Unter dem Titel „Elektromobilität erfahren“ lädt der Neusser Bauverein am Mittwoch, 24. Oktober, von 15 bis 18 Uhr zum Quartiersfest an der Wolberostraße ein.

Auf dem Parkplatz neben dem Neubau an der Wolberstraße 26 können Mieter und Interessierte E-Lastenräder und E-Autos testen und so die Vorteile der Elektromobilität kennenlernen. Die Veranstaltung wird mit dem NRW-Wirtschaftsministerium zusammen mit ElektroMobilität NRW, der EnergieAgentur.NRW und den Stadtwerken Neuss organisiert.

Beim Mieterfest erhalten Interessierte darüber hinaus Informationen über E-Fahrzeuge, Ladestationen und Förderprogramme von Land und Bund. Die Stadtwerke stellen zudem ihre Lade-Stromboxen und Rundum-Sorglos-Pakete zum Thema Elektromobilität vor.

„Das Thema Elektromobilität wird uns in den nächsten Jahren auch als Wohnungsunternehmen begleiten. Bei unseren neu geplanten Quartieren wie etwa beim Augustinus-Park ist es fester Planungsbestandteil“, sagt der Vorstandsvorsitzende des Neusser Bauvereins, Frank Lubig.

Mit dem Mieterfest möchte der Bauverein auch die Bewohner des Neubaus mit denen des Quartiers bekanntmachen. So stehen Kaffee und Kuchen bereit. Kinder können sich schminken lassen. Und die Mitarbeiter des Kundenservice- und Vermietungsteams Mitte sind ebenfalls anwesend und stehen für Gespräche und Informationen zur Verfügung.

Weitere Informationen, auch zu Förderprogrammen:
www.elektromobilitaet.nrw.de
www.stadtwerke-neuss.de/elektromobilitaet

Pressemitteilung vom 19. Oktober 2018 (PDF)