Für und mit Menschen arbeiten

Der Neusser Bauverein bildet regelmäßig und erfolgreich junge Menschen zu Immobilienkaufleuten aus. Bei guten Leistungen ist die Übernahme ins Wohnungsunternehmen garantiert.

Seit 130 Jahren prägt der Neusser Bauverein in enger Zusammenarbeit mit der Stadt die Wohn- und Baukultur in Neuss. Mit einem Wohnungsbestand von über 7.200 Mietwohnungen ist der Neusser Bauverein der größte Wohnungsanbieter im Rhein-Kreis Neuss.

Ein toller Beruf sucht tolle Azubis

Wer gerne den Kontakt mit anderen Menschen sucht und Interesse an Immobilien hat, sollte sich für die Ausbildung zum Immobilienkaufmann (m/w/d) bewerben. Die Arbeit beim Neusser Bauverein ist spannend und vielseitig. Es herrscht stetiger Kontakt mit alten und neuen Kunden, außerdem beschäftigen sich die Auszubildenden mit allen Fragen der Wohnungsverwaltung und -vermietung sowie dem Bauträgergeschäft und durchlaufen alle Abteilungen wie z. B. Neubau, Modernisierung oder die kaufmännischen Bereiche wie Controlling und Rechnungswesen.

Spaß an Immobilien

Auch die Arbeit am Schreibtisch gehört dazu: Kaufmännisches Interesse, Spaß an Immobilien, Kontaktfreudigkeit, Offenheit und Freude an der Dienstleistung sind besonders wichtig, genau wie Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen den Mietern gegenüber. Die schulische Ausbildung findet am Europäischen Bildungszentrum in Bochum statt. Der Neusser Bauverein bietet eine Ausbildung zu einem zukunftssicheren Beruf an – denn Wohnraum wird immer benötigt.

Viele Karrieremöglichkeiten

Die Ausbildung bietet eine fundierte Basis für eine Reihe beruflicher Einsatz- und Karrieremöglichkeiten. In der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft werden Immobilienkaufleute in vielen Aufgabenbereichen tätig, zum Beispiel im Vermietungs- und Verkaufsbereich oder in der Projektdurchführung. Den Immobilienkaufleuten stehen aber auch Türen in anderen Wirtschaftszweigen offen, zum Beispiel bei Bauträgern oder Handels- und Industrieunternehmen. Nach der Ausbildung bietet der Beruf viele Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum berufsbegleitenden Bachelor- oder Master-Studium.

Wer Lust bekommen hat, sich beim Neusser Bauverein um einen Ausbildungsplatz als Immobilienkaufmann (m/w/d) zu bewerben, richtet seine Bewerbung für den Ausbildungsbeginn am 1. August 2023 bis zum 15. Oktober 2022 an: Neusser Bauverein, Ulrike Lenardon, Am Zollhafen 1, 41460 Neuss oder an bewerbung@neusserbauverein.de.

Für mehr Informationen oder Fragen wende Dich gerne per Mail an Simone Conrads, simone.conrads@neusserbauverein.de.

Ihre Ansprechpartner

Ulrike Lenardon

Neusser Bauverein
Am Zollhafen 1
41460 Neuss
Tel: 02131/127460 | Fax: 02131/12749460
ulrike.lenardon@neusserbauverein.de

Simone Conrads

Neusser Bauverein
Am Zollhafen 1
41460 Neuss
Tel: 02131/127424 | Fax: 02131/12749424
simone.conrads@neusserbauverein.de

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Bewerbung für den Ausbildungsstart
am 1. August 2023 bis zum 15. Oktober 2022 an

Neusser Bauverein
Haus am Pegel | Am Zollhafen 1
41460 Neuss

oder an

bewerbung@neusserbauverein.de