Dürfen Spielplätze weiterhin betreten und genutzt werden?

Nach Erlass der Bundesregierung und der Landesregierung NRW können Spielplätze derzeit genutzt werden. Um aber die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus zu verringern, müssen beim Spielen Verhaltensregeln eingehalten werden. Diese sind:

  • das Abstandsgebot von 1,5 Meter ist einzuhalten – bei Kindern und Begleitpersonen 
  • keine Nutzung bei Überfüllung 
  • keine Gruppenbildung 
  • Hände waschen – vor und nach dem Spielplatzbesuch 
  • Berührungen mit anderen Personen vermeiden 
  • sich selbst nicht ins Gesicht fassen 
  • Wunden mit einem Pflaster oder Verband schützen 
  • in die Armbeuge niesen und husten

Wenn diese neuen Spielplatz-Regeln (z. B. Überfüllung) nicht eingehalten werden, behält sich die Neusser Bauverein AG vor, den entsprechenden Spielplatz auch wieder zu schließen.