Gut Wohnen - Besser Leben

Wir bieten attraktive und bezahlbare Wohnungsangebote zur Miete oder im Eigentum

Herzlich willkommen bei der Neusser Bauverein AG. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Seit fast 125 Jahren prägt die Neusser Bauverein AG in enger Zusammenarbeit mit der Stadt die Wohn- und Baukultur in Neuss. Mit einem Wohnungsbestand von rd. 7.000 Mietwohnungen sind wir der größte Wohnungsanbieter im Rhein-Kreis Neuss. Unser Auftrag und vorrangiges Ziel war und ist die Schaffung von attraktivem und bezahlbarem Wohnraum für alle Schichten der Bevölkerung. Dieser Leitsatz hat seit Gründung unserer Gesellschaft im Jahr 1891 unverändert Gültigkeit. Unsere Leistungspalette reicht von einem umfangreichen Angebot an attraktiven Mietwohnungen und Gewerbeobjekten bis hin zu preisgünstigen und architektonisch anspruchsvollen Einfamilienhäusern und hochwertigen Eigentumswohnungen im Bauträgergeschäft.

Immer mehr Menschen vertrauen auf die Leistungen der Neusser Bauverein AG. Rund 21.000 Mieter leben mittlerweile bei uns. Hinzu kommen mehr als 1.500 zufriedene Kunden von Eigentumswohnungen oder Einfamilienhäusern. Wer bei uns wohnt, der lebt mit Mehrwert. Denn als kommunales Wohnungsunternehmen beschränkt sich unser Engagement nicht nur auf die Bereitstellung eines attraktiven Immobilienangebotes. Wir ergänzen dieses vielmehr durch vielfältige Service- und Zusatzleistungen wie z.B. die Entwicklung neuer Wohnformen und -angebote für Senioren oder Menschen mit einem Handicap sowie Nachbarschafts- und Mietertreffpunkte in unseren Wohnquartieren. Familien mit Kindern sind in unseren Wohnquartieren selbstverständlich genauso willkommen. Für sie steht ein breites Spektrum familienfreundlicher Wohnungsangebote bereit.

Profitieren auch Sie von der langjährigen Erfahrung eines traditionsreichen Wohnungsunternehmens, das sich stets an den Bedürfnissen seiner Mieter und Kunden orientiert – damals wie heute.

 

Aktuelle Meldung: Arbeiten für neue, moderne Kita Am Palmstrauch haben begonnen

Vorstandsvorsitzender Frank Lubig, sein Kollege sowie Baudezernent Christoph Hölters und Bauleiter Jürgen Grunst informieren sich über den aktuellen Stand der Abrissarbeiten der Kita Am Palmstrauch.

Donnerstag, 1. September 2016

Die Abrissarbeiten haben begonnen: Die Kita Am Palmstrauch 11 in Weckhoven, die evangelische Tageseinrichtung für Kinder „Friederike Fliedner“, wurde bereits entkernt. Bis zum Freitag, 9. September 2016, werden die Steine und Betonteile des Flachdach-Bungalows entsorgt. Die Neusser Bauverein AG errichtet bis zum August 2017 an dieser Stelle nach den Plänen des Grevenbroicher Architekturbüros Markus Schmale eine neue, moderne, lichtdurchflutete Kindertagesstätte, die auf die Betreuung von Kind...

mehr...

Weitere Beiträge finden Sie unter Aktuelles